Pädagogische Beziehungen gestalten und mit Gruppen pädagogisch arbeiten
Entwicklungspädagogische Grundlagen

Die TeilnehmerInnen orientieren ihr pädagogisches Handeln an den Ressourcen des einzelnen Kindes und entwickeln ein Verständnis für die entwicklungspsychologischen Grundlagen von Kindern. Sie lernen die Basis einer bildungsförderlichen pädagogischen Beziehungsgestaltung kennen und reflektieren den eigenen Standort im Bildungsdreieck Eltern, Bezugsperson, Kind.