Durchgang 6 ab März 2017
Informationen auch zum Download:

LAGE-Fachkraft-Qualifizierung - Auschreibung für den 6. Durchgang

 

LaFaQua die LAGE-Fachkraft-Qualifizierung

ein Qualifizierungslehrgang der LAGE in Bayern e. V

-        der Landesarbeitsgemeinschaft für Elterninitiativen

für Kinderpfleger_innen zur pädagogischen Fachkraft

in Kindertageseinrichtungen

6. Durchgang

 

Die LAGE in Bayern e.V. beteiligt sich mit einem Qualifizierungslehrgang an der Initiative „Ergänzungskräfte zu Fachkräften“ des Bayerischen Sozialministeriums (Modell I). Erfahrene und geeignete Kinderpfleger_innen erhalten die Chance, sich berufsbegleitend zu qualifizieren und sich neue berufliche Perspektiven als „Fachkraft in Kindertageseinrichtungen“ (über die Liste für anerkannte Berufe) zu erschließen.

Die Qualifizierung setzt an den individuellen Voraussetzungen, den Biografien und den Erfahrungen der Kinderpfleger_innen an und stellt den Dialog und das prozessorientierte Arbeiten in den Vordergrund.

Die Theoriephase der Weiterqualifizierung dauert neun Monate, daran schließt sich eine sechsmonatige begleitete Praxisphase an. Konzept und Lehrinhalte sind mit dem Bayerischen Sozialministerium abgestimmt.

 

Zugangsvoraussetzungen

  • Staatlich geprüfte_r Kinderpfleger_in
  • Mindestalter 25 Jahre
  • Mindestens drei Jahre Berufspraxis
  • Arbeitsstelle als pädagogische Ergänzungskraft zu mindestens 50% einer Vollzeitstelle
  • i.d.R. Mittlerer Bildungsabschluss ( Alternativ auch möglich ohne Mittleren Abschluss, wenn bisheriger Bildungsstand und beruflicher Werdegang eine erfolgreiche Mitarbeit erwarten lassen, d. h. der Arbeitgeber die Weiterbildung befürwortet und die TeilnehmerIn kontinuierliche Fortbildung nachweisen kann)
  • für ausländische Bewerber_innen mindestens Sprachlevel B2

 

Die Qualifizierung wird nun bereits in der sechsten Runde von Der LAGE in Bayern e.V.

seit dem 31. März 2017 in Augsburg angeboten!

 

 

Falls Sie noch Fragen haben, so können Sie diese gerne telefonisch unter 0821/79 61 90 80 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an uns richten.

Kosten:         2950 €           Ratenzahlung möglich

Start der Theoriephase:        31.03.2017

Start der Praxisphase:           11.01.2018

Ende der Maßnahme:            06.07.2018

Die Teilnehmer_innen können bereits nach erfolgreicher Teilnahme der neunmonatigen Theoriephase (zunächst befristet) als Fachkräfte in den Anstellungsschlüssel mit eingerechnet werden, dies gilt ab dem 11.01.2018.


Termine und Inhalt

 

Auswahlgespräch           03. bzw. 06. 03.2017

Die Module sind jeweils Freitag und Samstag von 9 bis 18 Uhr


Modul I                              31.03 - 01.04 2017

Berufliche Identität und professionelle Perspektiven weiter entwickeln
Auftakt und Orientierung


Modul II                            21. – 22.04.2017

Pädagogische Beziehungen gestalten und mit Gruppen pädagogisch arbeiten
Kompetenz- und interaktionsorientierte Haltung


Modul III                           12. – 13.05.2017

Pädagogische Beziehungen gestalten und mit Gruppen pädagogisch arbeiten

Entwicklungspsychologische Grundlagen


Modul IV                           02. – 03. 06.2017

Lebenswelten und Diversität wahrnehmen, verstehen und Inklusion fördern
Diversität und Teilhabe


Modul V                            07. – 08.07.2017

Bildungsarbeit in Kindertageseinrichtungen professionell gestalten 
Bildung, Erziehung und Betreuung


Modul VI                           21. – 22.07.2017

Bildungsarbeit in Kindertageseinrichtungen professionell gestalten
Wahrnehmen, Beobachten, Reflektieren, Dokumentieren


Modul VII                          15. – 16.09.2017

Bildungsarbeit in Kindertageseinrichtungen professionell gestalten
Pädagogische Prozesse anregen, begleiten und unterstützen


Modul VIII                        06. – 07.10.2017

Institution und Team entwickeln sowie in Netzwerken kooperieren
Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung


Modul IX                           20. – 21.10.2017

Bildungsarbeit in Kindertageseinrichtungen professionell gestalten
Rechtlicher Rahmen


Modul X                            01. – 02.12.2017

Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern und Bezugspersonen gestalten  
Kindertageseinrichtungen als Ort der Familie


Weitere Termine für Studientage:

Mittwoch, 24.05.2017;     Samstag, 24.06.2017;     Samstag, 25.11.2017 und         Freitag, 15.12.2017

Zusätzlich finden Supervisionen und kollegiale Beratungen statt.

Diese können nach Bedarf in Augsburg und München angeboten werden.

 

Staatswapp