LaFaQua die LAGE-Fachkraft-Qualifizierung Durchgang 7 startet vorraussichtlich im April 2018!

Wir befinden uns bereits in der Planung für einen weiteren Durchgang in Augsburg und werden bald an dieser Stelle alle Informationen für Interessierte zusammenstellen.

 

 

 

Vorankündigung der BAGE Bundestagung in Stuttgart

Für weitere Infos bitte auf das Bild klicken!

 

BAGE Bundtreff2017

 

LaFaQua die LAGE-Fachkraft-Qualifizierung Durchgang 6 startet 2017!

Weitere Informationen HIER

 

LaFaQua 4 - Qualifizierungslehrgang erfolgreich abgeschlossen

zertifeier

Verleihung der Zertifikate

Fachkraft in Kitas: Qualifizierung für Kinderpfleger_innen

(von Bettina Niessner)

Am 23. September wurden den 23 Teilnehmerinnen und den 2 Teilnehmern aus ganz Bayern die Zertifikate übergeben und der erfolgreiche Abschluss würdig gefeiert.

Aufgeregt versammelten sich die Absolvent_innen mit ihren zahlreichen Gästen im Rokokosaal der Regierung von Schwaben. Der Raum und die musikalische Umrahmung verliehen einen feierlichen Rahmen, der die Bedeutung dieses Abschlusses hervorhob. In den Reden wurde noch einmal betont, welcher manchmal anstrengende Weg während des Kurses zu gehen war, welche Entwicklungen aber auch stattgefunden haben. So haben sich die Teilnehmer_innen nicht nur zusätzliches Wissen angeeignet, sondern auch an der persönlichen Haltung gearbeitet.

Nach der Übergabe der Zertifikate und zahlreichen „Fotoshootings“ legte sich die Aufregung und bei Häppchen und Sekt wurden Erinnerungen an den Kurs ausgetauscht. Auch weiterhin wollen die Absolvent_innen Kontakt halten, sich vernetzen und so war es trotz wehmütiger Stimmung keine Abschiedsfeier.

Unter der Bezeichnung „LaFaQua“ führt der Dachverband der Eltern-Kind-Initiativen in und um Augsburg e.V. die Qualifizierung von Kinderpfleger_innen zur Fachkraft in Kitas durch. Das Projekt der LAGE, der Landesarbeitsgemeinschaft der Elterninitiativen in Bayern, findet in Zusammenarbeit mit den Kontaktstellen der Elterninitiativen in Nürnberg und München statt. Das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration hat die Initiative „Ergänzungskräfte zu Fachkräften“ ins Leben gerufen. Die LaFaQua entspricht dem Modell I. Innerhalb einer 15-monatigen Weiterbildung können sich erfahrene Kinderpfleger_innen zur Fachkraft fortbilden.

Die Qualifizierung setzt an den individuellen Voraussetzungen, den Biografien und den Erfahrungen der Kinderpfleger_innen an und stellt den Dialog und das prozessorientierte Arbeiten in den Vordergrund. Die Theoriephase der Weiterqualifizierung dauert neun Monate, daran schließt sich eine sechsmonatige begleitete Praxisphase an. Konzept und Lehrinhalte sind mit dem Bayerischen Sozialministerium abgestimmt. Mit diesem bereits 4. Kurs der LaFaQua endet leider auch die staatliche Förderung. Dennoch findet derzeit ein 5. Kurs statt, dessen Kosten von den Teilnehmer_innen selbst getragen wird.

Ein 6. Kurs, der im April 2017 in Augsburg starten soll, ist bereits in Planung.

Bei Interesse melden Sie sich bei uns im Dachverband unter 0821 796 190 80 oder per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

BAGE- Fachtagung zum 30-jährigen Bestehen

Wir freuen uns schon jetzt auf zwei spannende Tage in München.

Nähere Informationen zu den Workshops, Vorträgen etc. finden Sie auf der Homepage des KKT e.V.

 

Butreff2016 750x350

 

 

 

Feierliche Übergabe der Sprach-Kitas-Plaketten durch Ulrike Bahr

 

DSC 0710 2

 

17. Juni 2016: Viele große und kleine Leute drängelten sich im Elterncafe des Dachverbandes der Elterninitiativen in und um Augsburg. Hoher Besuch war angerückt:  Ulrike Bahr, SPD-Bundestagsabgeordnete und Dr. Stefan Kiefer, Bürgermeister der Stadt Augsburg, verliehen den am Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ teilnehmenden Elterninitiativen Campus-Elterninitiative e.V., Elterninitiative Kindernest e.V. und dem Internationalen Kinderhaus e.V. die offiziellen Plaketten des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Einen stimmungsvollen Auftakt zum offiziellen Teil der Veranstaltung wurde von den kleinen Besuchern aus den beteiligten Initiativen musikalisch und bewegungsfreudig unterstrichen: zu Gesang und Gitarrenspiel wurde eifrig gestampft, gehüpft und geklatscht!

Entgegengenommen wurden die Plaketten von den Sprachfachkräften der oben genannten Einrichtungen, deren Aufgabe es ist, das frühkindliche Bildungsthema Sprache in Zusammenarbeit mit den Familien und dem pädagogischen Fachpersonal aufzugreifen und die vielfältigen, alltäglichen Lernsituationen am Bildungsort Kindertagesstätte mit „Sprachschätzen zu füllen“.

Frau Ulrike Bahr und Herr Dr. Kiefer würdigten in ihren Reden die Arbeit der am Bundesprogramm teilnehmenden Einrichtungen und deren pädagogischen Personals als wichtigen Baustein zum Gelingen von chancengleicher Bildung und Integration.

Herr Dr. Kiefer bedankte sich zudem beim Dachverband der Elterninitiativen, als Träger für die Stelle der koordinierenden Fachberatung zu fungieren. Seit Januar 2016 wird diese von Frau Kathrin Bauer mit großem Engagement besetzt.

 

 

Dachverband organisiert Fachtag am 9. Mai 2016 

Der Titel des Fachtages lautet:
"ICH BIN MEIN SCHATZ"
-  vom Selbstverständnis der Bezugspersonen in ihrem Arbeitsalltag mit Kindern. 
Referent: Prof. Dr. Malte Mienert

 

Fünfter Durchgang für LaFaQua ab April 2016 geplant

Alle interessierten KinderpflegerInnen sind dazu aufgerufen uns ihr Interesse am Kurs zu bekunden.
Mehr Informationen finden sie auf unserer Startseite als PDFs zum Download.

 

Modellversuch "PQB - Pädagogische Qualitätsbegleitung in Kindertageseinrichtungen" läuft seit Juni 2015

mehr dazu finden sie hier: http://elterninitiativen-augsburg.de/index.php/pqb

 

Neue Mitarbeiterin beim Dachverband

Seit September 2015 haben wir unser Team beim Dachverband um eine weitere Kraft verstärkt. Kathrin Göckeler ist nun bei uns in der Einarbeitungsphase und wird uns in Zukunft tatkräftig unterstützen.

 

Bewerbung um Bundesprogramm "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" 

Mit dem neuen Bundesprogramm fördert das BMFSFJ Angebote sprachlicher Bildung in Kindertageseinrichtungen. Es baut auf den Erfahrungen des nun auslaufenden Projekts "Bundesprogramm Schwerpunkt-Kitas: Sprache und Integration" auf und entwickelt die dort erfolgreich erprobten Ansätze weiter.  Das Programm finanziert eine zusätzliche halbe Fachkraft-Stelle. Eine externe Fachberatung für einen Verbund von Sprachkitas wird diese in ihrer Qualitätsentwicklung begleiten. Diese Fachberatungsstelle versucht der Dachverband bei sich anzusiedeln und wird sich auf diese Stelle bewerben. Mehr zu dem Projekt finden Sie hier: 
http://www.fruehe-chancen.de/was-politik-leistet/schwerpunkt-kitas-sprache-integration/sprach-kitas/

 

Arbeitskreis Mittagsbetreuungen

Seit April 2015 bietet der Dachverband die Möglichkeit für alle Mittagsbetreuungen aus Augsburg und Umgebung, sich einmal mit den Kolleginnen und Kollegen der anderen Schulen auszutauschen. Seit April haben schon 5 Arbeitskreise stattgefunden und wir haben bei jedem Treffen recht schnell und sehr intensiv über diverse Themen diskutiert und uns ausgetauscht. Eines der heißesten Themen ist die Planung und Umsetzung der Ganztagsschule in den unterschiedlichen Ausprägungen. Hier wird es noch intensive Treffen geben...

 Alle Mittagsbetreuungen sind herzlich eingeladen an unseren Treffen teilzunehmen. 

 Der nächste Stammtisch findet am 01.Februar 2016 um 19 Uhr in der Wittelsbacher Schule, Elisenstr. 5, 86159 Augsburg statt.